Außenansicht Praxis für Osteopathie, Elke Bieberstein und Anja Koch, Braunschweig,
Außenansicht Praxis für Osteopathie, Elke Bieberstein und Anja Koch, Braunschweig,

Wie viel kostet mich die Behandlung?

 Ich bin privat krankenversichert: Die privaten Krankenversicherungen übernehmen in der Regel die Behandlungskosten. Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker. 

 

 Ich bin gesetzlich krankenversichert: Die meisten gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen einen Teil der Behandlungskosten für Osteopathie. Voraussetzung für die Kostenerstattung ist in der Regel eine formlose, schriftliche Empfehlung durch einen Arzt, sowie eine qualifizierte Ausbildung der jeweiligen Osteopathen (anerkannte Schule, Verbandsmitgliedschaft). In unserer Praxis werden die Voraussetzungen je nach Krankenkasse erfüllt. 

 

Mitgliedschaft Verbände/ Eintrag in der Therapeutenliste

Elke Bieberstein: ROD (Register der traditionellen Osteopathen Deutschland) 

Anja Koch: VOSD (Verband Osteopathie-Schule Deutschland)

 

• Für Selbstzahler gelten folgende Kosten: 

Erwachsene: 90 Euro

Kinder: 60 bis 90 Euro

 

• Informieren Sie sich am besten bei Ihrer Krankenversicherung über die Höhe des Zuschusses. Diese Links können Ihnen dabei helfen: 

 

AOK

https://leistungsnavigator.aok.de/weitere-leistungen/mehrleistungen/

 

 

BIG direkt gesund 

https://www.big-direkt.de/leistungen/behandlung/naturheilverfahren/osteopathie.html

 

BKK Mobil Oil

https://www.bkk-mobil-oil.de/krankenversicherung/leistungen/behandlungen/osteopathie.html

 

BKK Provita 

https://www.bkk-provita.de/leistungen/extraleistungen/kostenuebernahme-osteopathie/

 

IKK Classic

https://www.ikk-classic.de/leistungen-service/leistungen-von-a-z/osteopathie.html

 

Knappschaft

https://www.knappschaft.de/DE/3_Service/05_Service-Center/03_dl_center/Broschueren/06_leistungen/34_osteopathie_10938.pdf?__blob=publicationFile&v=6

 

Securvita

http://www.securvita.de/fileadmin/user_upload/PDF-Dateien/krankenkasse/m-osteopathie-satzung-131.pdf

 

SBK: Siemens Betriebskrankenkasse

https://www.sbk.org/leistungen/alle-leistungen/osteopathie/

 

Techniker Krankenkasse 

http://www.tk.de/tk/leistungen-a-z/o/osteopathie/405096

 

Ihre Krankenkasse ist nicht dabei? Auf der Webseite von Osteokompass finden Sie ein umfangreiches Verzeichnis mit gesetzlichen Krankenkassen, die die Kosten für Osteopathie anteilig erstatten:

http://www.osteokompass.de/de-patienteninfo-krankenkassen.html

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

Elke Bieberstein:

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Praxis für Osteopathie